25/04/2017

SAVE THE DATE: 2. bayerisch-französisches Forum für Absolventen und Unternehmen

Am Freitag, den 5. Mai 2017, von 12:30 - 19:00 Uhr mit anschließendem Buffet
(Palais Seyssel d'Aix, Kaulbachstraße 13, 80539 München)

Das Forum bietet Praktika-Interessenten, Studierenden, jungen Absolventen eines deutsch-französischen integrierten Studienganges sowie Freiwilligen des Volontariat International en Entreprise und Berufsanfänger die Gelegenheit, bayerische, deutsche und französische Unternehmen kennenzulernen. Neben Podiumspräsentationen rund um das Thema des Berufseinstieges und Workshops zur Karriereberatung im franco-allemand sind dieses Jahr auch erstmalig direkte Bewerberkontakte zwischen den beteiligten Unternehmen und den jungen Teilnehmern vorgesehen.

Hier geht's zur Anmeldung ---> http://www.bayern-france.org/




️Deutsch-französische Diskussionsreihe „Digital Publishing: Herausforderungen – Neue Möglichkeiten – Neue Berufe“

   

Frankreich ist dieses Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse (11. bis 15. Oktober 2017). Um dieses besondere Ereignis zu würdigen, organisiert das Institut français Deutschland (IFD) zahlreiche Veranstaltungen rund um dieses Thema, im Rahmen des kulturellen Begleitprogramms „Frankfurt auf Französisch“. Das Hochschulbüro des IFD in Berlin und die DFH haben sich dazu entschlossen, einen gemeinsamen Beitrag zu leisten. Sie organisieren die im Folgenden beschriebene Diskussionsreihe und laden Sie ein, sich mit Ihrer Hochschule daran zu beteiligen.


16/12/2016

Frohe Festtage und Joyeuses Fêtes !


Die DFH wünscht euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017! 
Toute l'équipe de l'UFA vous souhaite de très joyeuses fêtes de fin d'année !

"La charge de travail était conséquente mais cela m’a permis de faire des progrès considérables."



Anaïs a intégré le double cursus ESCE-HWR soutenu par l'UFA, dans le but d'améliorer son allemand et d'augmenter ses opportunités professionnelles. Après avoir terminé ses études de management international entre Paris et Berlin, elle a effectué différents stages, puis intégré l'entreprise ShopAlike.fr à Berlin. Elle nous parle de son expérience !

Soirée-réseau franco-allemande pour doctorants et docteurs autour de la filière « automobile » : découvrez différents acteurs de la filière et affinez votre projet professionnel !


Spécialistes, respectivement, de la mobilité professionnelle et franco-allemande, l’Association Bernard Gregory (ABG) et l’Université franco-allemande (UFA) s’associent pour organiser une soirée-réseau franco-allemande afin d’accompagner les doctorants et jeunes docteurs dans leur réflexion sur leur évolution professionnelle, vers le secteur économique.