20/12/2013

Voyage au cœur de l’univers franco-allemand

Le journal de bord de deux navigateurs novices en eaux franco-allemandes

Am 22. und 23. November fand erneut das alljährliche Deutsch-FranzösischeForum im Kongresszentrum von Straßburg statt. Es ist die wichtigste Plattform für die deutsch-französische Hochschul- und Forschungskooperation. Schülern, Studierenden, jungen Absolventen, Nachwuchsforschern und Doktoranden bietet es die Gelegenheit, sich über Studiengänge zu informieren oder den Grundstein für eine internationale Karriere zu legen. Kurzum, dem Messebesucher wird der persönliche Austausch mit Vertretern von Hochschulen, Bildungsinstitutionen, Forschungszentren und Unternehmen ermöglicht.
Grund genug für uns - Praktikanten der DFH - nach Straßburg zu reisen, um uns vor Ort ein Bild von der Messe zu machen und sie hautnah mitzuerleben. Vor der Abreise haben wir uns über das Programm der Messe und ihre Aussteller schlaugemacht. Auf der Internetseite des Forums fanden sich dafür allerhand Informationen: Die Aussteller (Hochschulen, Unternehmen und Mittlerorganisationen - dieses Jahr über 100 Hochschuleinrichtungen und 22 Institutionen) werden dort kurz vorgestellt. Außerdem ist das Rahmenprogramm aufgeführt, darunter interessante Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops.

Lest in unserem Blog über unsere Reise über das Forum!

Les entreprises françaises parviendront-elles à séduire le marché allemand ?

Auf unserer Facebook-Seite findet ihr die Fotos vom Deutsch-Französischen Forum 2013! 


Aucun commentaire:

Enregistrer un commentaire