07/12/2014

DFH-UFA Adventskalender : Türchen 7

Wann habt ihr es euch das letzte Mal so richtig gemütlich gemacht? Ich glaube, dass der Begriff gemütlich so schwer zu übersetzen ist, weil gemütlich für jeden eine individuelle, aber doch feste Bedeutung hat. Confortable oder se mettre à son aise, die ersten Vorschläge, die man in einem deutsch-französischen Wörterbuch findet, greifen meiner Meinung nach ein bisschen zu kurz.
Gemütlich ist ein Wort, welches ich persönlich sehr häufig verwende. Vor allem im Winter, um zu beschreiben, wie es sich anfühlt, wenn ich von draußen, wo es kalt, grau und ungemütlich ist, nach drinnen ins Warme komme. Wenn die Fingerspitzen an einer dampfenden Tasse Tee, einer heißen Schokolade oder einem Glühwein langsam auftauen und ich dabei aus dem Fenster das Schneetreiben beobachten kann.

Gemütlichkeit und Adventszeit gehören für mich irgendwie zusammen. Natürlich kann man es sich auch außerhalb der Adventszeit gemütlich machen, aber gerade in der (Vor-)Weihnachtszeit gehört gemütliches Zusammensein, ein paar Minuten ohne Alltagsstress und Hektik, doch irgendwie dazu. 

Also: Macht es euch am heutigen Adventssonntag noch einmal gemütlich, bevor morgen eine neue Woche anfängt. Kuschelt euch in eine warme Decke ein, hört Musik, schaut einen Film oder einfach dem Flacker der Adventskerzen zu. Je nachdem, was gemütlich für euch persönlich bedeutet.

 Autorin: Annika Thies

Aucun commentaire:

Enregistrer un commentaire